Versunken & Entsprungen

Gezeichnete Geschichten aus Augsburg

Meine Kollegin Lisa Frühbeis und ich wünschten uns eine Comicwerkstatt in unserer Stadt und organisierten mit Hilfe des Büro für Pop-Kultur das »Versunken & Entsprungen«. So trafen sich im Sommer 2016 zwölf ZeichnerInnen aus Augsburg, München, Nürnberg und Hamburg zum Zeichnen und erkundeten Augsburg narrativ. Die Geschichten, die während der Comicwerkstatt entstanden sind, wurden in einer 112-seitigen Comic-Anthologie festgehalten. Seit dem 1. Juli 2017 ist das Buch »Versunken & Entsprungen« beim Wißner-Verlag erschienen und für 12,80 € erhältlich. Die Schauplätze der gezeichneten Geschichten reichen vom Rathausplatz über die »Sieben Kindeln« bis zum »Stoinernen Ma«. Darüberhinaus behandeln sie Themen wie Atompilze, die Königin von Augsburg und nicht zuletzt grantige Busfahrer. Unter den zwölf ComiczeichnerInnen sind: die Deutschlands beste Comic-Künstlerin Barbara Yelin, der bekannte »Kauboi und Kaktus«-Zeichner aus Augsburg Christian Schmiedbauer und German Design Award Gewinnerin Franziska Walther.

Related Entries